Die Gesellschaft - Ziel und Zweck

Die Albrecht-Thaer-Gesellschaft hat sich das Ziel gesetzt, das Andenken an den Mediziner und Agrarreformer Albrecht Daniel Thaer (1752 – 1828) an seinem Geburtsort Celle der Nachwelt zu sichern. Neben der Pflege des Erbes von Albrecht Daniel Thaer ist die agrarwissenschaftliche Erforschung des Raumes Niedersachsen Ziel und Zweck der Gesellschaft. Das bedeutet, die Aufbereitung und Verbreitung des wissenschaftlichen Werkes von Albrecht Daniel Thaer sowie dessen Darstellung im aktuellen Kontext.

Dazu sollen insbesondere dienen:

  • Sammlung und Sicherstellung der von Albrecht Daniel Thaer hinterlassenen Veröffentlichungen und solcher Schriften, die mit seinem Werk zusammenhängen.
  • Pflege der Bibliothek der ehemaligen Königlichen Landwirtschafts-Gesellschaft im Archiv der Stadt Celle, der heutigen Albrecht-Thaer-Bibliothek ,D-29227 Celle, Westerceller Straße 4, Telefon 05141-12343.
  • Auszeichnung von Personen, die sich um die Förderung der Landwirtschaft hervorragende Verdienste erworben haben, durch Berufung zu Mitgliedern sowie durch Verleihung von Medaillen.


  • Förderung von wissenschaftlichen Arbeiten, die von der Gesellschaft als wertvolle Beiträge für ihre Aufgaben angesehen werden.
  • Einrichtung eines Archivs und Herausgabe von Schriften, in denen die Entwicklung der Gesellschaft und der niedersächsischen Landwirtschaft in ihren wesentlichen Zügen festgehalten wird.
  • Die Schriften und Forschungsergebnisse sowie die Nutzung der Bibliothek sollen allen interessierten Kreisen zur Verfügung stehen.



Mitglieder, Freunde, Partner und Förderer sind immer zur Teilnahme an den vielseitigen Aktivitäten herzlich willkommen und essentiell für die Verwirklichung der gemeinnützigen Ziele der Albrecht Daniel Thaer Gesellschaft e.V.